Pfusch am Bau

Hallo, ich bin der aus der Kopfgrafik

Der Verdrängungswettbewerb tobt und hat gesellschaftliche Dimen-
sionen angenommen. Er ist systemisch, um eine neue Wortschöpfung aus der Bankenkrise zu verwenden.
Das gilt natürlich auch beim Hausbau.

Vor dem Auftrag wird alles rosig dargestellt. Die Beratung sei umfassend, bei der Haus- und Finanzplanung, bei der Auswahl der Auftragnehmer, bei der Baukontrolle. Klingt alles wunderbar, soll es auch, muß es auch.
Was soll der Bauwillige/Bauherr als Baulaie machen? Er wird hin und her gerissen. Und Versprechungen will man ja auch nur zu gern glauben, man hat doch seinen Traum.

Leider geraten die meisten an die „Falschen“. Lt. einer Studie des Bundesverbandes für Verbraucherschutz aus 2011 waren im Jahr 2010 80% aller Wohnbauten mangelbehaftet, im Extremfall bis zum Totalverlust.
Was heißt hier eigentlich „Falscher“? Sie unterliegen selbst einem mörderischen und systemischen Existenzkampf. Natürlich ist die geplante Abzocke der einfachste Weg eigener Existenzsicherung. aber es gibt auch andere, – aber leider viel zu wenige.
Andererseits ist da die „Geiz-ist-geil“-Mentalität. Wer macht sich schon Gedanken über Hintergründe eines Preises. Wir haben ja bei den Finanzblasen auch nicht bedacht, daß 10% versprochener Rendite logischerweise auch ein gewisses Risiko gegenübersteht. Es ging ja auch jahrelang gut und die Gier tat das ihrige.
Wir haben auch nicht nach Griechenland geschaut bzw. die dortigen Verhältnisse hinterfragt. Was kümmert es uns, wenn in Afrika Kinder hungers sterben? Oder haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum ein halbes Pfund Kakao nur 99 Cent kosten kann? oder ein halbes Brathähnchen nur 2,50 €? oder, oder, oder?
Verstehen Sie, was ich meine?

Da aber der Egoismus und die Übervorteilung anderer zur gesellschaftlichen Normalität geworden ist, braucht sich doch niemand wundern. Das geschieht täglich, überall, im Kleinen wie im Großen. Nicht erst seit Kohl, Schäuble oder Wulff ist die Moral den Bach runter. Hier wurde es nur zuerst öffentlich, es stinkt aber schon viel länger und viel umfangreicher im Verborgenen.

Es ist seit Jahrtausenden kein Geheimnis, daß Körper, Geist u

nd Seele eine Einheit, eine Dreifaltigkeit bilden. Wenn es gelingt, nennt man das Glück.
Leider wird das aber überwiegend vergessen. Denken Sie nach, Besitz, materieller Reichtum, Macht, machen doch nicht allein wirklich glücklich – im Gegenteil. Warum werden Burnout, andere psychische Erkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur neuen Volkskrankheit?
Die Harmonie der „Dreifaltigkeit“ ist empfindlich gestört. Durch gesteigerten Leistungsdruck, zunehmendes Lohndumping einerseits, die Reicher werden immer reicher andererseits, demographische Deformationen, um nur einige zu nennen!, wen wunderts?

Die bloße technisch-organisatorische Bauberatung ist auch nur eine Seite der Medaille. Alle am Bau Beteiligten sind doch eher Konkurrenten, als das sie sich in einem gemeinsamen Ziel, aus unterschiedlichen Beweggründen zwar, aber dennoch vereinen würden. Egoismus und Mißtrauen vergiften jede sachliche und gegenseitig gutmeinende Kommunikation. Resultat sind Mißverständnisse, Mißtrauen und Aggressivität. Auf solchem Acker kann natürlich kein guter Samen aufgehen (siehe oben) und zur gesunden Frucht reifen. Das angestrebt schnelle Geld hinterläßt verbrannte Erde, kann das unser aller angestrebte Zukunft sein? Wir wissen doch alle: „Geben ist seliger denn nehmen“ oder „geteilte Freude ist doppelte Freude“.

Genauso ist es mit einer Bauberatung, die durch Gefühle (Emotionen) und mentale Prinzipien harmonisch ergänzt wird. Mehr dazu lesen Sie auf meiner homepage.
Es ist bewußt keine Verkaufsseite sondern gibt ausschließlich Denkanstöße. Als künftiger Bauherr oder Eigentümer investieren Sie in sich und nehmen sich dort die Zeit, Angesprochenes und in seiner Tragweite doch nur Angerissenes, aufmerksam und achtsam zu hinterfragen. Das ist sicherlich nicht bequem, aber Sie kennen ja das Sprichwort von Erfolg und Schweiß.
Das ist auch kein schneller Kauf mit einem Klick, aber das wird sicherlich Ihre beste Investition der letzten Zeit. Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Ein Bauvorhaben ist keine leichte Sache. Aber Ihre Persönlichkeitsentwicklung sichert Ihnen den Erfolg. Nicht mit Streß, geschundenen Nerven, verlorener Zeit und strapazierten sozialen Kontakten, sondern mit Ruhe, Harmonie, Stolz, Anerkennung und einem glücklichen Leben.

Mit den Vorteilen des web2.0 ist nun auch eine effektive Online-Beratung möglich geworden. Mein Honorar ist entsprechend günstig und nur ein Bruchteil ersparter Kosten und Zeit. Die erhaltene Gesundheit und Pflege sozialer Kontakte (Familie, Freunde), Stolz und Anerkennung auf das Erreichte, sind in Geld gar nicht ausdrückbar.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine Menge AHA-Erlebnisse, Erkenntnisse und die Kraft zum optimistischen Handeln. Ich danke für Ihre Ausdauer und wünsche Ihnen noch mehr davon.
Uwe Wiemer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *