Emotionale Beratung

Meine Kernkompetenz der Einheit

Hallo, ich bin der aus der Kopfgrafik

von emotionaler und rationaler
Bauberatung soll heute nicht das
vordergründige Thema sein.
Vielmehr möchte ich Ihnen eine
Vorstellung über die Bedeutung
und Wirkung emotionaler Beratung vermitteln. Den meisten wird nicht klar sein, welches Wirkungspotential in dieser leider viel zu wenig beachteten
Spezialität ruht.

Nun muß sich aber niemand „auf den Schlips getreten“ fühlen! Diese Unklarheit ist ja soo NORMAL! Ich mache sie fest an konkreten, gesellschaftlichen Entwicklungen. Derer gibt es viele, beispielhaft erwähne ich nur die Schere zwischen Arm und Reich (inzwischen zwischen Fleißig und Reich, bei Arm ist ja nichts mehr zu holen) oder den psychologischen Leistungsdruck im Beruf. Hier wird bewußt oder unbewußt an dem Ast gesägt, auf dem unsere Gesellschaft sitzt.
Bei einer emotionalen Betreuung geht es weniger um psychologische oder gar psychiatrische Gesichtspunkte. Es geht um die Notwendigkeit des eigenen Umdenkens (Karl Pilsl).

Es geht eher um eine Lebenshilfe mit den Schwerpunkten:
1. Sensibilisierung für unsere verschüttete Gefühlswelt,
2. Kampf und Einheit des eigenen Egos in der Persönlichkeitsentwicklung,
3. Harmonisierung einer wirksamer Kommunikation
zusammenfassend in einer Art Lebensführerschein.

Würden Außerirdische die Menschen aus dem Orbit beobachten, sie würden zwei Gattungen Mensch erkennen: Kinder und Erwachsene. Sie kennen ja nicht unser Bildungs- und Erziehungssystem, in dem Kinder von Intuition und öffentlichen Emotionen kategorisch entwöhnt werden (Vera Birkenbihl, Stroh im Kopf).
Alle einschlägigen Wissenschaftler sind sich einig darüber, daß
1. es das Lebensziel eines jeden Menschen ist, sich wohl zu fühlen,
2. der Mensch entsprechend biologisch ausgestattet ist, 84% seiner Entscheidungen trifft er unbewußt emotional und nur 16% bewußt rational und
3. der Mensch dreimal geboren werden kann, 1. wenn er auf die Welt kommt, 2. wenn er weiß, warum und 3. wenn er sich als Meister seines Egos beherrschen kann (Kurt Tepperwein).
Die meisten Menschen erleben nur die erste Geburt, sehr viel weniger Menschen die zweite und nur Einzelne die dritte Geburt.

Stellen Sie sich nur vor, welches Potential der Mensch in der Einheit und dem Kampf der Gegensätze zwischen animalischem, unbewußtem und bewußtem Handeln besitzen kann. Dabei steht die „Einheit“ für Harmonie und der „Kampf“ für die Sicherung der Fortentwicklung.

Meine emotionale Beratung konzentriert sich auf den „Fluß der Ereignisse“ durch mentale Einflußnahme und den Abbau von Hemmnissen und Mißverständnissen im Partnerkontakt. Das wirkt sich nicht nur gefühlsmäßig aus. In den meisten Fällen drückt sich die gewonnene Harmonie auch in wesentlichen Zeit- und Kosteneinsparungen auf der Grundlage von Interessengleichheit und zusätzlicher Motivation aller Beteiligten aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *