Vertrauen

Vertrauen in Komplexe Bauberatung

Nehmen Sie sich bitte 5 Minuten Zeit zum Lesen und eine Stunde (besser mehr) zum gemeinsamen Nachdenken über diesen Abschnitt. Er begründet Ihr Verständnis und eröffnet den Weg zu gegenseitigem Vertrauen. Letztlich werden – Sie – der Nutznießer sein.

Meine gesammelten Erfahrungen, zuletzt als diplomierter Prüfingenieur der
Staatlichen Bauaufsicht Dresden, haben mich 1991 dazu veranlasst, meine Bauberatung zu entkomplizieren und zu erweitern.

Meine damalige Beratung der Antragsteller vor meiner Erteilung der Baugenehmigung hat mich sehr befriedigt, kollidierte allerdings oftmals (Bürokratie) mit qualitätsarmen Vorlageberechtigten (Architekten) und deren eigenen Interessen, gegen die Interessen der Bauherren.

Folgerichtig habe ich gekündigt und betreibe seitdem „erleichtert“ mein Bausachverständigenbüro . Mit Erwerb und Modernisierung unseres schönen Hauses bin ich seit 1995 in Oderwitz tätig, einer landschaftlich sehr reizvolle Region im Oberlausitzer Bergland (Ostsachsen).

Vor drei Monaten (August 2011) veröffentlichte der Verbraucherschutz-Bundesverband, daß 2010 ca. 80% aller privaten Wohnbauten mangelhaft waren. Dabei reichen die Mängel von Mehrkosten über Qualität bis zu Totalverlust. Eine ähnliche Studie wurde jetzt in der Schweiz veröffentlicht. Dieser eklatante Zustand ist leider erklärbar. Ich kenne genügend solche Fälle persönlich. Aber diese gesellschaftliche Erscheinung ist nicht hinzunehmen.

Deshalb verlasse ich auf diesem Weg meine regionale Bauberatung. Sie können nun dank der Segnung des web2.0 meine Dienstleistungen von der Idee bis zum Einzug in die „eigenen 4 Wände“ nutzen. Ich kenne Ihre Schwierigkeiten, einen soliden Kollegen zu finden bzw. sich auf einen „Anbieter einzulassen“.  Deshalb verlassen Sie sich erst einmal auf Ihr „Bauchgefühl“. Ich biete meine Bauberatung, Energieberatung und Gutachten nicht nur Bauherren, sondern auch bei Zweckmäßigkeit externen Bauberatern vor Ort an. Je früher Sie meine Bauberatung in Anspruch nehmen, umso effektiver realisieren Sie Ihr Haus.

Meine Leistungspalette umfaßt:
zertifizierteEnergieberatung (Architekten Kammer Sachsen) für Wohgebäude,
Bauplanung von der Vision bis zur Baugenehmigung,
Baudurchführung von der Auftragsvergabe bis zur Übergabe/Einzug
Immobilien–Gutachter ((Verkehrswert, Bauschäden, Beweissicherung, Stellungnahmen)

Sparen Sie nicht an der falschen Stelle. Ich weiß, mein Honorar klingt erst einmal sehr hoch, denn Sie wissen ja noch nicht, daß Sie durch meine Bauberatung ein Mehrfaches an Kosten, Qualität, Nerven und Zeit sparen bzw. Souveränität, Stolz, Gesundheit und Lebensfreude gewinnen.

Die meisten Bauherren sehen den Hausbau richtigerweise als Lebensaufgabe an. Diese neue Lebensqualität wollen Sie ja auch ein Leben lang nutzen. Dieses Ziel ist eine Mammutaufgabe. Das ist sie wirklich. für alle Beteiligten. Aber der Hausbau ist nicht nur rational zu schaffen. Die Berücksichtigung der gleichwertigen (eigentlich sogar gewichtigeren)  Emotionen wird dabei überwiegend vergessen. Kennen Sie Bauherren, bei denen nach dem Hausbau die Kindererziehung im Argen lag oder sogar die Scheidung folgte?

Die aufmerksame Beobachtung und Beratung dieser vernachlässigten Seite ist Teil meiner Bauberatung und mein Alleinstellungsmerkmal. In 20 Jahren habe ich mich aus eigenen, schmerzhaften  Erfahrungen und den Werken von Kurt Tepperwein(geistige und mentale Gesetze), Vera Birkenbihl (gehirngerechtes Denken+ Kommunikation) und anderen weitergebildet.

Ihre dabei erforderliche Mitarbeit ist für Sie sicherlich ungewohnt. Sie ist aber auch der Garant für den dauerhaften Erfolg.

Im Rückblick werden Sie stolz sein auf das Erreichte. Alle überwundenen Schwierigkeiten haben Sie zu erfolgreichen Persönlichkeiten entwickeln lassen. Das betrifft alle beteiligten Generationen in Ihrer Familie. Es hat Sie zusammengeschweißt. Was soll Sie nun noch umschmeißen können? – richtig!

Ein Vorletztes!

Werkzeug dieses Erfolges ist eine funktionierende Kommunikation. Dazu gehören:
– Computer,DSL-und Internetanschluß,
– Skype und Teamviewer,
– ein EDV-Sachkundiger (Großvater, Vater, Kind)

Ich bin „Baulöwe“ und kein EDV-ler. Aber man muß immer dazu lernen. Ich tue es!

Und zum Schluß mein Lebensmotto:

GOTT gebe mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen
die ich nicht verändern kann;
den Mut, Dinge zu ändern,
die ich verändern kann
und die Weisheit, das Eine
vom Anderen zu unterscheiden.

Ich wünsche Ihnen  viel Erfolg mit Ihrer Entscheidung!

– Worauf warten Sie noch?, nach dem Motto: Fühlen-Denken-Handeln !

2 Gedanken zu “Vertrauen

  1. Hallo Uwe, meinen Respekt vor dem Weg den Du ab 1991 eingeschlagen hast. Einen solchen Menschen hätte ich in den vergangenen zehn Jahren gut gebrauchen können. Fachleute gibt es genug in der gesamten Baubranche. Aber wehe man versucht, einen zu finden, dem man vertrauen kann. Sehr schnell fühlt man sich wie in einem Haifischbecken.

    Viel Erfolg und meine besten Grüße aus Karlsruhe, Paul

    • Vielen Dank für die Blumen und Du weißt ja,– Weitersagen. Ohne Moral+Ethik hat man zwar das schnelle Geld, aber verbrannte Erde. Ich pflege meine Saat, aus Prinzip und guter Erfahrung.
      Herzlichen Gruß, Uwe Wiemer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *